merken
Riesa

Beatrix von Storch kommt zum Wahlkampf nach Riesa

Wenige Tage vor der Bundestagswahl ist eine Veranstaltung mit Bundesprominenz in einem Hotel geplant.

2019 war Beatrix von Storch schon einmal in Riesa - zu einem Wahlkampfauftritt an der Hauptstraße. Dieses Mal geht es nicht um den Landtag, sondern um die Bundestagswahl.
2019 war Beatrix von Storch schon einmal in Riesa - zu einem Wahlkampfauftritt an der Hauptstraße. Dieses Mal geht es nicht um den Landtag, sondern um die Bundestagswahl. © Andreas Weihs

Riesa. Sie ist eines der bekanntesten Gesichter der AfD: die stellvertretende Bundessprecherin Beatrix von Storch. Nachdem sie im August 2019 den Landtagswahlkampf ihres Parteifreunds Carsten Hütter mit einem Auftritt in Riesa unterstützte, spricht sie nun am Dienstag, 21. September, zum Abschluss des Bundestagswahlkampfs des Polit-Neulings Barbara Lenk.

Ebenfalls erwartet wird mit Joachim Wundrak der niedersächsische Spitzenkandidat der AfD; ein früherer Luftwaffen-Generalleutnant. Während von Storch dem rechten Parteiflügel der AfD zugerechnet wird, zählt Wundrak zum eher moderaten Teil der Partei. Er hatte gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Joana Cotar in einer AfD-internen Wahl als Spitzenduo für die Bundestagswahl 2021 kandidiert, die Parteimehrheit hatte sich allerdings für das Duo Alice Weidel und Tino Chrupalla entschieden.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

In Riesa sollen zum 18.30 Uhr beginnenden Wahlkampffinale außerdem drei regionale AfD-Politiker sprechen: der Bundestagsabgeordnete Detlev Spangenberg und die Landtagsabgeordneten Carsten Hütter (Riesa) und Mario Kumpf (Ebersbach-Neugersdorf). Veranstaltungsort ist das Riesaer Hotel Mercure. Laut AfD gilt dort auch die 3-G-Regel: Man stelle für Besucher Coronatests zur Verfügung, die unter Aufsicht abgelegt werden müssten. (SZ/csf)

Mehr zum Thema Riesa