merken
Riesa

Postbank in Riesa bleibt am Donnerstag zu

Das Unternehmen bedauert mögliche Serviceeinschränkungen für die Kunden*innen. Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel geöffnet.

Am Donnerstag sind viel Postbank-Filialen in Sachsen geschlossen.
Am Donnerstag sind viel Postbank-Filialen in Sachsen geschlossen. © dpa

Riesa. Am 12. November ändern sich in vielen ostdeutschen Filialen der Postbank die Öffnungszeiten. Etwa die Hälfte der betroffenen Banken bleiben an diesem Tag ganz geschlossen. So auch die Postbank-Filiale Riesa auf der Hauptstraße 40. 

Hintergrund ist eine turnusmäßige Betriebsversammlung für Postbank-Mitarbeiter in Teilen Sachsens, Sachsen-Anhalts, Thüringens und Brandenburgs. Das bestätigt Pressesprecher Hartmut Schlegel. Er verweist darauf, dass allerdings die Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel regulär geöffnet haben.

Anzeige
Wir gegen Corona!
Wir gegen Corona!

Gemeinsam mit den Landkreisen und kreisfreien Städten hat die Staatsregierung weitere Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie beschlossen.

Eine weitere Postbank-Filiale im Landkreis Meißen, die am Donnerstag veränderte Öffnungszeiten hat, ist die Bank in Meißen auf der Poststraße. Sie steht ihren Kunden von 15 bis 18 Uhr offen. 

"Die Postbank bedauert diese Serviceeinschränkung und bittet ihre Kunden um Verständnis", so Schlegel. Wie andere Unternehmen auch, sei sie gesetzlich verpflichtet, ihren Beschäftigten die Teilnahme an Betriebsversammlungen auch während der Arbeitszeit zu ermöglichen. Zeitpunkt und Dauer der Betriebsversammlung lege der Betriebsrat fest. Die Postbank habe darauf keinen Einfluss. (SZ/jö)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa