Riesa
Merken

Radler können nicht ausweichen

Kurz nach einer Bahnunterführung kam es zum Zusammenstoß.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Riesa. Bei einem Verkehrsunfall auf der Lauchhammerstraße ist am Mittwochnachmittag ist eine Radfahrerin verletzt worden. Die 68-Jährige war auf dem Radweg in Richtung Strehla unterwegs. Etwa 50 Meter nach der Bahnunterführung kam ihr ein 54-jähriger Radfahrer entgegen. Die beiden konnten nicht mehr ausweichen oder rechtzeitig bremsen, so das es zum Zusammenstoß kam.

Die Frau wurde leicht verletzt. Sachschaden entstand augenscheinlich nicht. (SZ)