Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Riesa
Merken

Riesa: Das war die Automeile 2023

Der Boulevard hatte sich wieder in ein großes Freiluft-Autohaus verwandelt. Der nächste Riesaer "Meilenstein" wartet derweil schon.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Familie Kretzschmar/Lormis schaute sich einen Cupra Born an – ein vollelektrisches Modell aus dem Hause Seat. Wie sie waren viele Familien auf der 26. Riesaer Automeile unterwegs.
Familie Kretzschmar/Lormis schaute sich einen Cupra Born an – ein vollelektrisches Modell aus dem Hause Seat. Wie sie waren viele Familien auf der 26. Riesaer Automeile unterwegs. © Klaus Dieter Bruehl

Riesa. "Vision Auto" – das war das Motto der 26. Riesaer Automeile am Sonnabend, die vom Riesaer Handels-, Gewerbe- und Verkehrsverein ausgerichtet wurde. Zahlreiche Besucher tummelten sich am Sonnabend auf der Hauptstraße, um aktuelle Pkw-Modelle anzuschauen, aber auch Tanz-, Musik- oder Showvorführungen zu sehen.

Gut was los: Die Automeile sorgte am Sonnabend für einen Besucherstrom auf Riesas langem Boulevard.
Gut was los: Die Automeile sorgte am Sonnabend für einen Besucherstrom auf Riesas langem Boulevard. © Klaus Dieter Bruehl
Zum Programm der Fahrzeugschau gehören traditionell auch Unterhaltungsangebote. Hier der Spielmannszug aus Lommatzsch bei seinem Auftritt.
Zum Programm der Fahrzeugschau gehören traditionell auch Unterhaltungsangebote. Hier der Spielmannszug aus Lommatzsch bei seinem Auftritt. © Klaus Dieter Bruehl
Nicht nur für Neuwagen-Interessierte, auch für Oldtimer-Freunde gab's auf der Automeile etwas zu sehen.
Nicht nur für Neuwagen-Interessierte, auch für Oldtimer-Freunde gab's auf der Automeile etwas zu sehen. © Klaus Dieter Bruehl
Vorm Sachsenhof wurde es rhythmisch-sportlich.
Vorm Sachsenhof wurde es rhythmisch-sportlich. © Klaus Dieter Bruehl
So voll ist es im östlichen Teil der Riesaer Hauptstraße sonst eher selten.
So voll ist es im östlichen Teil der Riesaer Hauptstraße sonst eher selten. © Klaus Dieter Bruehl
Spaß für die kleinen Besucher gehört traditionell zu Riesas Automeile dazu. Auf Hüpfburgen am Rathausplatz konnten Kinder ausgelassen toben.
Spaß für die kleinen Besucher gehört traditionell zu Riesas Automeile dazu. Auf Hüpfburgen am Rathausplatz konnten Kinder ausgelassen toben. © Klaus Dieter Bruehl

Nach der Laufmeile vom 29. April und der Automeile wartet mit der Cocktailmeile bereits der nächste Riesaer "Meilenstein". Die Cocktailmeile findet am Freitag, 2. Juni, statt. (SZ)

Hinweis: In einer früheren Version des Artikels war im Bildtext des Hauptfotos ein Fehler im Namen enthalten. Wir haben das korrigiert.