Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Riesa
Merken

Riesa: Einbrecher steigen in Eigenheim ein

Die Beute war nicht sehr hoch. Der Schock für die Bewohner umso mehr.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Angekippte Fenster machen es Einbrechern leicht.
Angekippte Fenster machen es Einbrechern leicht. ©  Symbolfoto: dpa/Philipp von Ditfurth

Riesa. Unbekannte sind in ein Einfamilienhaus am Rande des Riesaer Stadtteils Weida eingebrochen. Sie hebelten am Freitagabend in der Ganziger Straße die Fenster des Eigenheims auf und drangen in das Haus ein.

In den Räumen durchsuchten sie alle Schränke und entwendeten etwa 150 Euro Bargeld. Wie die Polizei weiter informiert, muss sich der Einbruch in der Zeit von 19.45 Uhr bis 22 Uhr ereignet haben.

Immer wieder wird es Einbrechern leicht gemacht, wenn Fenster im Erdgeschoss angekippt werden, während die Bewohner nicht zu Hause sind. (SZ)