merken
Riesa

Riesa/Großenhain: Die schönsten Fotos gesucht

Der Wettbewerb der Sächsischen Zeitung läuft noch bis 31. Mai. Die besten Arbeiten werden im DDV Lokal verkauft.

Herbst in den Torflöchern von Nasseböhla. Dietmar Rothe aus Großenhain beteiligt sich am neuen Fotowettbewerb der Sächsischen Zeitung im Landkreis Meißen. Einsendeschluss ist der 31. Mai.
Herbst in den Torflöchern von Nasseböhla. Dietmar Rothe aus Großenhain beteiligt sich am neuen Fotowettbewerb der Sächsischen Zeitung im Landkreis Meißen. Einsendeschluss ist der 31. Mai. © Dietmar Rothe

Riesa/Großenhain. Der Großenhainer Dietmar Rothe gehört zu den zahlreichen Hobby-Fotografen, die sich am neuen Fotowettbewerb der Sächsischen Zeitung im Landkreis Meißen beteiligt haben. Er schreibt: "Seit rund 40 Jahren bin ich als Hobbyfotograf unterwegs. Bis 2007 analog, von da an digital. Zurzeit nutze ich eine Pentax K 1 und eine Canon 6 D." Ob leidenschaftlicher Hobby-Knipser oder professioneller Fotograf - die Sächsische Zeitung sucht die schönsten Fotos von Meißen, Radebeul und Umgebung. Die Gewinner erhalten die Möglichkeit, ihre besten Arbeiten im DDV Lokal-Shop als hochwertige Foto-Kunstdrucke auf Provisionsbasis zu verkaufen.

Wer mitmachen möchte, der schickt bis spätestens 31. Mai 2021 seine fünf besten Arbeiten an [email protected]. Anzuhängen ist ein Porträtfoto des Fotografen sowie ein Kurzprofil (Name, Geburtsdatum, Wohnanschrift, Telefonnummer, Motivation).

Gesundheit und Wellness
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de
Gesundheit und Wellness auf sächsische.de

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit und Wellness haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Die ersten Bewerber werden mit ihren Fotos in der Sächsischen Zeitung vorgestellt. Die Gewinner werden anschließend von einer Jury ausgewählt. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahre. (SZ)

Mehr zum Thema Riesa