Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Freischalten Freischalten Riesa
Merken

Keine neuen Sportstätten in Riesa für die Special Olympics Landesspiele

Die Sport-Großveranstaltung soll nächstes Jahr viele Gäste in die Stadt bringen. Zweierlei wurde bei der Verkündung des Events quasi ausgeschlossen.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Hand in Hand wollen die Macher der Special Olympics Landesspiele und die Stadt Riesa arbeiten, damit die Veranstaltung im nächsten Jahr ein Erfolg wird.
Hand in Hand wollen die Macher der Special Olympics Landesspiele und die Stadt Riesa arbeiten, damit die Veranstaltung im nächsten Jahr ein Erfolg wird. © SAE Sächsische Zeitung

Riesa. Für die Special Olympics Landesspiele, die im August 2025 in Riesa stattfinden sollen, ist kein Bau neuer Sportstätten vorgesehen. Man werde auf die vorhandenen Anlagen zurückgreifen, so Riesas OB Marco Müller (CDU) diese Woche bei der Pressekonferenz, auf der die Sport-Großveranstaltung angekündigt wurde.

Bereits registriert? Zum Login

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu. Für die anmeldepflichtige Nutzung der Services und Produkte der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG gelten die AGBs der DDV Mediengruppe GmbH & Co. KG. Bitte nehmen Sie zusätzlich unsere Datenschutz-Hinweise zur Kenntnis.