SZ + Riesa
Merken

Riesa will Hunde-Regeln stärker kontrollieren

Steuerpflicht, Leinenzwang, Umgang mit Kot: Für Halter gibt es einige Vorgaben, auf die das Rathaus aktuell öfters hinweist. Aus gutem Grund.

Von Eric Weser
 5 Min.
Teilen
Folgen
Das Riesaer Rathaus möchte, dass viele Hundehalter sich mehr als bislang als die rechtlichen Vorgaben für ihre Vierbeiner halten – und hat dazu eine Kampagne gestartet.
Das Riesaer Rathaus möchte, dass viele Hundehalter sich mehr als bislang als die rechtlichen Vorgaben für ihre Vierbeiner halten – und hat dazu eine Kampagne gestartet. © Sebastian Schultz

Riesa. Die Stadt Riesa will die Einhaltung von Regeln für Hunde und deren Halter in der nächsten Zeit vermehrt kontrollieren. Das hat Ordnungsamtsleiter Sebastian Fleck im Gespräch mit Sächsische.de deutlich gemacht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!