Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Riesa: Nicht alle Strom-Freileitungen kommen in die Erde

Jüngste Sturmschäden rufen in der Stadtpolitik Fragen hervor. Der Stadtwerke-Chef positioniert sich klar.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In längst nicht allen Haushalten im Riesaer Stromnetz kommt der Strom per Erdkabel an. Das wird wohl auch so bleiben, sagt der Stadtwerke-Chef.
In längst nicht allen Haushalten im Riesaer Stromnetz kommt der Strom per Erdkabel an. Das wird wohl auch so bleiben, sagt der Stadtwerke-Chef. © Pixabay/Hans

Riesa. Wenn es wie zuletzt etwa Mitte Februar in der Region stürmt, dann kommen nicht nur Ziegel von den Dächern, dann knicken nicht nur Bäume um. Auch Freileitungen oder Luftkabel sind mitunter betroffen. Anlass für den Riesaer Stadtrat Stefan Schwager (Freie Wähler), sich nach der Erdverlegung solcher Stromleitungen zu erkundigen.

Ihre Angebote werden geladen...