merken
Riesa

Riesa: OB-Wahl wird ein Zweikampf

Bis vorige Woche konnten Wahlvorschläge eingereicht werden. Nun hat der Wahlausschuss sich diese genau angesehen.

Wer ist künftig Chef im Rathaus? Das entscheiden Riesas Wahlberechtigte am 4. Juli. Sie können zwischen zwei Kandidaten wählen.
Wer ist künftig Chef im Rathaus? Das entscheiden Riesas Wahlberechtigte am 4. Juli. Sie können zwischen zwei Kandidaten wählen. © Sebastian Schultz

Riesa. Es ist amtlich: Bei der Wahl des Riesaer Oberbürgermeisters am 4. Juli werden lediglich zwei Kandidaten auf dem Stimmzettel stehen – Amtsinhaber Marco Müller für die CDU und der parteilose Stadtrat Gunnar Hoffmann, der als Einzelbewerber antritt. Beide hatten ihre Kandidaturen bereits öffentlich erklärt. Am Dienstag folgte nun die offizielle Bestätigung: Bei der Sitzung des Gemeindewahlausschusses im Ratssaal wurden beide Wahlvorschläge geprüft – und auch für die Wahl zugelassen.

Weiterführende Artikel

Bewerbungsfrist für OB-Kandidaten endet

Bewerbungsfrist für OB-Kandidaten endet

Für die Wahl von Riesas Stadtoberhaupt in knapp zehn Wochen werden in den kommenden Tagen wichtige Weichen gestellt.

Hoffmann will Oberbürgermeister werden

Hoffmann will Oberbürgermeister werden

Vor wenigen Wochen hatte der parteilose Stadtrat eine Kandidatur noch ausgeschlossen. Warum er es sich noch einmal anders überlegt hat.

Müller erwartet Gegenkandidaten

Müller erwartet Gegenkandidaten

In 99 Tagen ist in Riesa OB-Wahl. Der Amtsinhaber sieht sich gerüstet – und pariert Kritik an seiner Person.

Da es nur zwei Bewerber gibt und einer davon am 4. Juli die absolute Mehrheit der Stimmen erhalten dürfte, entscheidet sich die OB-Wahl voraussichtlich am ersten Julisonntag. Der für den 25. Juli angesetzte zweite Wahlgang kann so entfallen. (SZ)

Anzeige
Glasfaser-Spezialist sucht Verstärkung
Glasfaser-Spezialist sucht Verstärkung

Die SchönerTel GmbH ist eine der großen Planungs- und Bauspezialisten für Glasfasernetze in Deutschland und hat nun verschiedene Stellen ausgeschrieben.

» Mehr lokale Nachrichten gibt's hier – aus Riesa, Großenhain, Meißen, Radebeul

Mehr zum Thema Riesa