SZ + Riesa
Merken

Riesa: Schwitzen für die Stadion-Sanierung

Im Sportzentrum in der Pausitzer Delle wird ein neuer Kunststoffbelag eingebaut – per Hand und bei großer Hitze.

Von Eric Weser
 4 Min.
Teilen
Folgen
Im Stadion in der Pausitzer Delle wird derzeit die erste von drei Schichten des neuen Belags aufgebracht. Den Einbau übernehmen Arbeiter im Wesentlichen per Hand.
Im Stadion in der Pausitzer Delle wird derzeit die erste von drei Schichten des neuen Belags aufgebracht. Den Einbau übernehmen Arbeiter im Wesentlichen per Hand. © Sebastian Schultz

Riesa. Der Schweiß bei den Arbeitern rinnt in Strömen. Bei mehr als 30 Grad und praller Sonne kein Wunder. Schatten gibt es im Riesaer Leichtathletikstadion an der Pausitzer Straße kaum. Die Männer behelfen sich mit Mützen oder um den Kopf gebundenen T-Shirts. Zu fünft bauen sie den neuen Kunststoffbelag für das Stadion ein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!