SZ + Riesa
Merken

Riesa: Was der "Stern" die Stadt kostet

Die Stadthalle gehört der Kommune, wird aber von der FVG betrieben. Im letzten Jahr musste Riesa dafür mehr Geld zuschießen, als geplant.

Von Eric Weser
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Stadthalle Stern am Riesaer Altmarkt ist ein Aushängeschild für Riesa. Die Einnahmen aus der Bewirtschaftung decken die Kosten allerdings bei weitem nicht.
Die Stadthalle Stern am Riesaer Altmarkt ist ein Aushängeschild für Riesa. Die Einnahmen aus der Bewirtschaftung decken die Kosten allerdings bei weitem nicht. © Sebastian Schultz

Riesa. Der Betrieb der Stadthalle Stern war, ist und bleibt ein Zuschussgeschäft für die Stadt Riesa. Das zeigen jüngst veröffentlichte Zahlen für die Kulturstätte am Riesaer Altmarkt, in der unter anderem Klassikkonzerte, Musical- oder Comedyabende stattfinden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!