Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Riesa will die Holzbrücken an der Poppitzer Landstraße instandsetzen

Neben der letzten Straßenbrücke sollen auch die Geh- und Radwegbrücken auf der Verbindung in Ordnung gebracht werden.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
An der Poppitzer Landstraße in Riesa gibt es binnen 200 Metern gleich acht Querungen: Vier Straßen- und vier Geh-/Radwegbrücken. Die Hälfte davon ist im Luftbild zu sehen – die Jahna-Straßenbrücke (ganz rechts) soll bald komplett neu gebaut werden.
An der Poppitzer Landstraße in Riesa gibt es binnen 200 Metern gleich acht Querungen: Vier Straßen- und vier Geh-/Radwegbrücken. Die Hälfte davon ist im Luftbild zu sehen – die Jahna-Straßenbrücke (ganz rechts) soll bald komplett neu gebaut werden. © Archivfoto: Lutz Weidler

Riesa. Die Stadt Riesa will nächstes Jahr die vier Holzbrücken an der Poppitzer Landstraße instandsetzen lassen, die sich dort parallel zu den Straßenbrücken befinden. Das hat die Stadtverwaltung bestätigt. Über die Holzquerungen verläuft seit knapp 30 Jahren ein Geh- und Radweg, der Riesa und den Ortsteil Poppitz verbindet.

Ihre Angebote werden geladen...