SZ + Riesa
Merken

Riesaer Firma will sich von Lagerhallen trennen

Die 1897 gegründete Speicherei- und Speditions-AG besitzt seit vielen Jahrzehnten große Gebäude nahe dem Ölwerk – die sie nun aber verkaufen will.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Diese Hallen an der Speicherstraße in Riesa gehören der Speicherei- und Speditions-AG. Aber womöglich nicht mehr lange.
Diese Hallen an der Speicherstraße in Riesa gehören der Speicherei- und Speditions-AG. Aber womöglich nicht mehr lange. © LKW

Riesa. Die Speicherei- und Speditions-Aktiengesellschaft von 1897 will sich von ihrem Grundbesitz in Riesa trennen. Der Vorstand des Unternehmens soll dazu ermächtigt werden, die an der Speicherstraße gelegenen Immobilien zu verkaufen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!