merken
Riesa

Riesaer Jugendhaus wird 30

Im Oktober 1990 öffnete das OJH in der Nähe des Bahnhofs. Die Feier zum Jubiläum soll aber woanders stattfinden.

Schon im Sommer wurde am Offenen Jugendhaus gebaut.
Schon im Sommer wurde am Offenen Jugendhaus gebaut. © Sebastian Schultz

Riesa. Die Wende war noch jung, als in Riesa erstmals Pläne für ein offenes Jugendhaus in der Stadt entstanden. Der Stadtchronik ist zu entnehmen, dass der Stadtjugendring am 10. Januar 1990 erstmals ein Konzept an den "Runden Tisch" in Riesa herantrug. Mitte April war schließlich mit der ehemaligen FDJ-Kreisleitung in Riesa auch ein Gebäude gefunden, in dem Kultur- und Freizeitangebote sowie Probemöglichkeiten für junge Bands und Beratungsmöglichkeiten geschaffen werden sollten. 

Am 27. Oktober 1990 öffnete schließlich das OJH - und hat trotz einiger Betreiberwechsel bis heute überdauert. Den 30. Geburtstag will der aktuelle Betreiber Outlaw am Sonnabend, 24. Oktober, feiern. Allerdings nicht am Standort des Offenen Jugendhauses in der Bahnhofstraße. Der wird noch saniert. Stattdessen findet die kleine Sause im Riesaer Stadtzentrum statt, genauer: auf dem Mannheimer Platz. Von 10 bis 13 Uhr lädt Outlaw auf den Kinovorplatz ein, um ein Stück Kuchen zu essen und  gemeinsam mit den heutigen Machern in Erinnerungen ans OJH zu schwelgen. 

StadtApotheken Dresden
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da
Die Stadt Apotheken Dresden sind für Sie da

Die Stadt Apotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Weiterführende Artikel

Stadträte nehmen OJH Riesa unter die Lupe

Stadträte nehmen OJH Riesa unter die Lupe

Läuft die Sanierung des Jugendhauses aus dem Ruder? Bei der AfD sieht man das Vorhaben sehr kritisch. Der OB hält dagegen.

Neben Musik soll es auch eine Graffiti-Aktion vor Ort geben. Von 12 bis maximal 13 Uhr ist außerdem eine Siebdruckaktion geplant. "Wir bedrucken Bauwolltaschen oder gern auch mitgebrachte Kleidungsstücke mit dem 'Our Hero'- Festlogo von Arda!", heißt es seitens des Veranstalters. Die eigentliche Feier zum 30. soll aber später stattfinden: Wenn das OJH in Sichtweite zum Bahnhof fertig ist, soll die Wiedereröffnung samt rundem Geburtstag noch einmal mit Musik in größerem Stil gefeiert werden, verspricht Outlaw. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa