SZ + Riesa
Merken

Riesaer Kino eröffnet die ersten beiden renovierten Säle

Ab Freitag kann man Kinofilme in Riesa bequem vom Sofa aus schauen. Oder sich mit eigens dafür gebauten Sesseln zum Film bewegen lassen.

Von Sarie Teichfischer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Riesas Kinochef Alexander Malt auf einem der neuen Sessel im Kinosaal 2: Hier können Smartphones geladen werden.
Riesas Kinochef Alexander Malt auf einem der neuen Sessel im Kinosaal 2: Hier können Smartphones geladen werden. © Sebastian Schultz

Riesa. Die Umbauten im Riesaer Kino sind so gut wie abgeschlossen. Ab Freitag werden in den Sälen 1 und 2 wieder Filme über die Leinwand flimmern. Durch eine neue Bestuhlung soll der Kinobesuch gemütlicher werden: Neben Sofas wird es elektrisch und manuell verstellbare Sitze geben. In Saal 1 warten dreizehn sogenannte D-Box-Sessel auf die ersten Besucher.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!