Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

"Wir möchten einen Treffpunkt in Riesa schaffen"

Nachdem der SC Riesa seinen Sitz in die Innenstadt verlegt hat, will er diese beleben helfen – und tut sich dafür mit Softeis-Mann Mario König zusammen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Gemütlich beisammen auf dem Rathausplatz sitzen – und dabei künftig noch ein Eis schlecken: Das ist die Idee, die der SC Riesa (Geschäftsstellenleiterin Katja Hänchen, l.) und Eismann Mario König (r.) haben. Losgehen soll es schon bald.
Gemütlich beisammen auf dem Rathausplatz sitzen – und dabei künftig noch ein Eis schlecken: Das ist die Idee, die der SC Riesa (Geschäftsstellenleiterin Katja Hänchen, l.) und Eismann Mario König (r.) haben. Losgehen soll es schon bald. © Sebastian Schultz

Riesa. Katja Hänchen und Mario König haben schon mal Platz genommen. Ein wenig frisch ist es noch an diesem Februartag und das Eisauto hat Mario König auch noch nicht dabei. Trotzdem: Man bekommt eine Idee davon, wie es sein könnte, wenn hier bei wärmeren Temperaturen Menschen zusammensitzen und bei guten Gesprächen ein Softeis schlecken.

Ihre Angebote werden geladen...