SZ + Update Riesa
Merken

Zum Glück nur Schrott und keine Toten

Wiedermal sind zwei Fahrzeuge auf der B 98 am Abzweig Roda kollidiert. Die beiden Fahrerinnen kommen mit dem Schrecken davon.

Von Jörg Richter
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Feuerwehr Glaubitz wurde wieder einmal zu einem Unfall an der Rodaer Kreuzung gerufen.
Die Feuerwehr Glaubitz wurde wieder einmal zu einem Unfall an der Rodaer Kreuzung gerufen. © Sebastian Schultz

Glaubitz/Roda. Das hätte viel schlimmer enden können. Da ist sich Martin Reichstädter, der Einsatzleiter der Glaubitzer Feuerwehr sicher. Er und seine Kameraden sind am Donnerstag, kurz nach Mittag, als Erste am Unfallort.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa