Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Riesa
Merken

Schwimmabzeichen-Aktionstag im Riesaer Hallenbad

Ehrenamtler nehmen am Sonntag die Prüfungsleistungen für Seepferdchen und Co. ab. Das Ganze ist kostenfrei.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In Riesas Schwimmhallen können am Sonntag Schwimmabzeichen abgelegt werden.
In Riesas Schwimmhallen können am Sonntag Schwimmabzeichen abgelegt werden. © Symbolfoto: SZ/Eric Weser

Riesa. Von Seepferdchen bis Gold: Am Sonntag können in der Riesaer Schwimmhalle Schwimmabzeichen abgelegt werden. Dazu stehen ehrenamtliche Prüfer bereit. Das hat der Riesaer Ortsverband des Arbeiter-Samariter-Bundes mitgeteilt.

Anlass ist ein Aktionstag des Bundesverbandes zur Förderung der Schwimmausbildung. Ziel ist, dass möglichst viele Schwimmabzeichen abgenommen werden – egal, ob Seepferdchen, Bronze, Silber oder Gold.

Schon vor der Corona-Pandemie hätten viele Kinder, auch nach dem vierten Schuljahr, noch kein solches Abzeichen erworben. In den vergangenen drei Jahren seien Bäder teils über viele Monate geschlossen gewesen, Schwimmkurse gab es in der Zeit keine. Die Schwimmfähigkeit der Bevölkerung habe dadurch deutlich abgenommen. Schwimmvereine, Tauchclubs, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Wasserwacht, ASB und Schwimmmeister rufen deshalb gemeinsam auf, wieder schwimmen zu gehen und das Können von qualifizierten Ausbildern überprüfen zu lassen.

Der Riesaer ASB-Ortsverband beteiligt sich an der Aktion, die in Riesa am 21. Mai von 10 bis 15 Uhr im Hallenschwimmbad in Riesa läuft. Eine Anmeldung braucht es nicht; das Ablegen des Abzeichens ist kostenlos. Nur der Halleneintritt muss privat bezahlt werden. (SZ)