merken
Riesa

Riesaer Akrobaten mit Mitmach-Angebot

Wer im Sport erfolgreich ist, kommt rum. Warum nicht mal ausprobieren?

Das will gelernt sein: Nils Beuven (unten) und Erik Pohl (oben) von den Sportakrobaten des SC Riesa bei der EM 2019 in Holon/Israel.
Das will gelernt sein: Nils Beuven (unten) und Erik Pohl (oben) von den Sportakrobaten des SC Riesa bei der EM 2019 in Holon/Israel. © www.felixfotos.de

Riesa. Es sieht gewagt aus, was die Sportakrobaten des SC Riesa da hinbekommen. Wer nicht nur ehrfürchtig staunen, sondern sich auch mal selbst ausprobieren will, hat dazu jetzt Gelegenheit: Die Sportakrobaten bieten ein Schnuppertraining für interessierte Mädchen und Jungen ab dem Jahrgang 2016 an. "Unsere Sportakrobaten sind nicht nur deutschlandweit, sondern auch auf internationalem Parkett sehr erfolgreich", teilt der Verein mit. So waren Riesaer Sportler etwa 2019 bei der EM in Israel dabei.

"Von klein auf trainiert ihr hier eure Kraft, Ausdauer, Koordination und rhythmischen Bewegungen gemeinsam mit Gleichgesinnten und habt dabei noch eine Menge Spaß in der Turnhalle." (SZ)

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Der Schnupperkurs findet statt am Sonnabend, 24. Oktober 2020, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der städtischen Turnhalle auf der Pausitzer Straße 21 in Riesa - neben der Feuerwehr. Um Voranmeldung wird gebeten: 0176 76617886 oder [email protected]

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa