merken
Riesa

Stadt vermittelt Quarantäne-Hilfe

Zusammen mit dem Verein Sprungbrett will die Stadt jene unterstützen, die sich isolieren müssen. Nicht nur mit Einkäufen.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © dpa

Riesa. Wer sich wegen einer Corona-Infektion oder als Kontaktperson in häusliche Quarantäne begeben muss und Unterstützung braucht, kann sich ab sofort an die Riesaer Stadtverwaltung wenden. Wie diese mitteilt, biete man den Betroffenen Hilfe an.

Wer zum Beispiel Unterstützung beim Lebensmitteleinkauf benötige, "vielleicht auch jemanden zum Reden oder ein Buch zum Lesen", der könne sich beim Amt für Bürgerservice und Bildung im Riesaer Rathaus melden, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung. Die Stadt-Mitarbeiter würden die Wünsche dann an den Verein Sprungbrett vermitteln.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Kontakt zur Stadtverwaltung: telefonisch unter 03525 700481 (montags bis donnerstags, 8 bis 15 Uhr, freitags, 8 bis 13 Uhr); per E-Mail unter: [email protected] oder postalisch unter Stadtverwaltung Riesa, Amt für Bürgerservice und Bildung, Rathausplatz 1, 01589 Riesa. (SZ)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa