merken
PLUS Riesa

Stadtchef: "Haben Finanzlage im Griff"

Durch die Pandemie-Maßnahmen wird eine wirtschaftliche Schieflage befürchtet. Gröditz' Stadthaushalt soll das nicht aus den Angeln heben.

Das Gröditzer Rathaus ist Sitz der Stadtverwaltung.
Das Gröditzer Rathaus ist Sitz der Stadtverwaltung. © Archivfoto: Eric Weser

Gröditz. Der Gröditzer Bürgermeister Jochen Reinicke (parteilos) hat sich optimistisch gezeigt, was die Finanzlage der Röderstadt in den nächsten zwei Jahren angeht. Auf die Frage, ob sich die Röderstadt Sorgen darum machen müsse, sagte Reinicke: "Wir haben ja den Haushalt für 2021/22 im November beschlossen und den wie in den vergangenen Jahren auch sorgsam geplant. Auch unter Berücksichtigung dessen, was passieren kann." Er gehe deshalb davon aus, dass die Stadt mit dem Doppeletat gut durch die Zeit kommen werde. Das liege auch an der Struktur mit etlichen Gewerbetreibenden, die Steuern zahlen und auch in der Corona-Zeit weitergearbeitet hätten. "Selbst wenn uns mal drei oder vier Millionen Euro fehlen würden, gäbe es einen Plan B", erklärte der Stadtchef. Die Kommune habe die Finanzen im Griff.

Der Gröditzer Haushalt war im November beschlossen worden. Er weist für die Jahre 2021 und 2022 jeweils ein Volumen von an die 16 Millionen Euro auf. Bei den Gewerbesteuern rechnet die Stadt für die kommenden zwei Jahre mit jährlich reichlich zwei Millionen Euro an Einnahmen.

PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Für 2020 wird mit knapp zwei Millionen Euro gerechnet – laut Stadt ein Minus von fast 30 Prozent im Vergleich zu 2019, als die Gewerbesteuereinnahmen bei knapp 2,7 Millionen Euro gelegen hatten. Im Jahr 2018 lagen sie gar bei mehr als 3,4 Millionen Euro. (SZ/ewe)

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa