merken
Riesa

Zeithain: B-169-Auffahrt wegen Lkw-Panne dicht

Zwischen Zeithain und Glaubitz war Diesel aus einem Lkw ausgelaufen. Wer nach Riesa wollte, musste Umwege in Kauf nehmen.

Die Auffahrt von der B 98 auf die B 169 Richtung Riesa in Zeithain war am Mittwochnachmittag dicht: Aus dem undichten Tank eines Lkws musste der Diesel in eine provisorische Wanne abgelassen werden.
Die Auffahrt von der B 98 auf die B 169 Richtung Riesa in Zeithain war am Mittwochnachmittag dicht: Aus dem undichten Tank eines Lkws musste der Diesel in eine provisorische Wanne abgelassen werden. © Sebastian Schultz

Zeithain. Die B-169-Auffahrt zwischen Zeithain und Glaubitz blieb am Mittwochnachmittag wegen eines Feuerwehreinsatzes gesperrt. An der Anschlussstelle von der B 98 zur B 169 Richtung Riesa war aus einem Lkw Treibstoff ausgelaufen. Feuerwehren aus Zeithain, Röderau und Neudorf waren im Einsatz, um den auslaufenden Kraftstoff zu binden. Ersten Informationen der Polizei zufolge lag ein technischer Defekt am Fahrzeug vor.

Weil der gesamte Inhalt des Lkw-Tanks auszulaufen drohte, wurde auch noch die Stadtteilfeuerwehr Riesa-Stadt nachalarmiert. Sie besitzt einen Lkw mit spezieller Technik zum Auffangen größerer Mengen gefährlicher Stoffe. Wie die Riesaer Wehr bei Facebook mitteilt, konnte der beschädigte Tank vor Ort nicht abgedichtet werden. Die Kameraden leiteten rund 600 Liter Diesel über Ablaufrinnen in einen Auffangbehälter.

Anzeige
Indische Festwoche bei Teppich Schmidt
Indische Festwoche bei Teppich Schmidt

Die Woche vom 4. bis 9. Oktober findet bei Teppich Schmidt im orientalischen Stil statt und ist mit vielen Gewinnspielen und Sonderaktionen verbunden.

Während die Riesaer Wehr nach etwa zwei Stunden Einsatz wieder abrücken konnte, dauerte der Einsatz an der Auffahrt von der B 98 zur B 169 für die anderen Kräfte deutlich länger: Auch nach 17 Uhr war der Streckenabschnitt noch gesperrt. Der Verkehr aus Richtung B 98/Glaubitz rollte so lange quer durch die Dörfer Zeithain und Röderau, um dort auf die B 169 Richtung Riesa zu gelangen. (SZ)

In einer ersten Meldung hieß es, der Lkw habe den Treibstoff wegen eines Unfalls verloren. Laut Polizei lag allerdings ein technischer Defekt vor. Der Text wurde entsprechend angepasst.

Feuerwehren aus Zeithain, Röderau, Neudorf und Riesa waren am Mittwoch an der B 169 im Einsatz.
Feuerwehren aus Zeithain, Röderau, Neudorf und Riesa waren am Mittwoch an der B 169 im Einsatz. © Sebastian Schultz

Mehr zum Thema Riesa