SZ + Riesa
Merken

Überfüllter Regionalexpress muss in Riesa geräumt werden

Weil zu viele Leute im Saxonia von Leipzig nach Dresden mitfahren wollen, müssen alle Fahrgäste in Riesa aussteigen. Das sorgt für frustrierte Reaktionen.

Von Stefan Lehmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
Voller Bahnsteig in Riesa: Der Regionalexpress 50 nach Dresden musste am Freitag geräumt werden – wegen Überfüllung.
Voller Bahnsteig in Riesa: Der Regionalexpress 50 nach Dresden musste am Freitag geräumt werden – wegen Überfüllung. © Sebastian Schultz

Riesa. Die Kehrseite des 9-Euro-Tickets bekamen jetzt Reisende auf der Strecke Leipzig-Dresden zu spüren: Weil der Zug am Freitagnachmittag offenbar hoffnungslos überfüllt war, ließ der Zugbegleiter den kompletten Regionalexpress in Riesa einmal komplett räumen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!