SZ + Riesa
Merken

Riesa: Durchfahrt nach Neunickritz öffnet am Freitag

Nach einem Unfall musste die Unterführung Ende August gesperrt werden. Bald kann zumindest der Verkehr wieder rollen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Straße unterhalb der Bahnbrücke in Nickritz war seit Ende August gesperrt. Am Freitagnachmittag kann der Verkehr hier wieder durchrollen.
Die Straße unterhalb der Bahnbrücke in Nickritz war seit Ende August gesperrt. Am Freitagnachmittag kann der Verkehr hier wieder durchrollen. © Eric Weser

Riesa. Die Durchfahrt unter der Bahnbrücke über die Gostewitzer Straße in Riesa-Neunickritz wird am Donnerstag, 28. Oktober, 15 Uhr wieder freigegeben. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

Die beschädigte Eisenbahnbrücke sei nach wie vor in der Reparatur, aber die Instandsetzung der Widerlager und Flügelwände sei mittlerweile abgeschlossen, sodass der Straßenverkehr die Stelle wieder passieren kann.

Die Brücke war bei einem Lkw-Unfall im August schwer beschädigt worden. Während Fußgänger und Radfahrer ab Mitte September die Stelle wieder passieren durften, mussten Autos und auch der Linienbus einen Umweg nehmen, um nach Neunickritz zu gelangen. (SZ)