SZ + Riesa
Merken

Sperrung sorgt für Wendemanöver in Riesas Innenstadt

Trotz vorheriger Ankündigung hat die Sperrung manchen Autofahrer kalt erwischt. Die Anlieger freuen sich dagegen über die Baustelle.

Von Stefan Lehmann
 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Kreuzung Goethestraße/Pausitzer Straße ist derzeit in zwei Richtungen gesperrt. Am Montag sorgte das für einige Wendemanöver.
Die Kreuzung Goethestraße/Pausitzer Straße ist derzeit in zwei Richtungen gesperrt. Am Montag sorgte das für einige Wendemanöver. © Sebastian Schultz

Riesa. An der Ecke Goethestraße/Pausitzer Straße in Riesa geht es seit Montag nur noch in eine Richtung weiter. Nur der Fahrstreifen für die Linksabbieger ist noch frei. Wer geradeaus zum Puschkinplatz oder nach rechts Richtung Elbgalerie fahren möchte, muss notgedrungen einen Umweg in Kauf nehmen, aus Richtung Pausitzer Straße wird die Kreuzung zur Sackgasse.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!