merken
Riesa

Wieder freie Fahrt in Nickritz

Etwas früher als geplant ist die Straße durch den Ort fertig saniert.

Der Verkehr rollt wieder an der Auenwaldstraße in Nickritz.
Der Verkehr rollt wieder an der Auenwaldstraße in Nickritz. © Sebastian Schultz

Riesa. Der erste Autofahrer ließ nicht lange auf sich warten: Die Auenwaldstraße in Nickritz war gerade erst offiziell eröffnet, als auch schon ein Pkw auf der Strecke vorbeifuhr. Zur Belohnung gab's für den Fahrer gleich noch ein Stück vom gerade eben durchtrennten Band - "für den Ersten, der hier legal durchfährt", wie Oberbürgermeister Marco Müller (CDU) mit einem Augenzwinkern kommentierte.

Der Ausbau der Auenwaldstraße war das größte Riesaer Straßenbauvorhaben der vergangenen beiden Jahre, seit Sommer 2019 wurde sie ausgebaut. Fast vier Millionen Euro wurden dort investiert. Eigentlich war die Fertigstellung erst für den 18. Dezember geplant gewesen. (SZ)

Anzeige
Hier kommt die volle Ladung!
Hier kommt die volle Ladung!

Immer aktuell informiert sein und trotzdem den Überblick behalten? Kein Problem mit dem SZ-Digital Abo. Jetzt testen und Universalladekabel geschenkt erhalten!

Weitere Nachrichten aus Riesa und Umgebung lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa