Riesa
Merken

Vollsperrung auf der B6

Die Bundesstraße ist ab Montag auf einem Abschnitt bei Oschatz nicht befahrbar.

 1 Min.
Teilen
Folgen
.
. © Symbolbild: Eric Weser

Riesa/Oschatz. Die Bundesstraße 6 zwischen Riesa und Oschatz ist ab Montag, 23. August, voll gesperrt. Betroffen ist nach Behördenangaben der Abschnitt zwischen dem Abzweig nach Ganzig und dem Abzweig zur S 31 in Lonnewitz.

Die Sperrung ist dem Baustelleninformationssystem des Landes Sachsen zufolge bis 11. September angesetzt. Nach dortigen Angaben sind Deckenerneuerungs- und Markierungsarbeiten auf dem gut zwei Kilometer langen Abschnitt der Grund. Umleitungen für den Lkw- und Pkw-Verkehr, etwa über die B 169, sind ausgeschildert. (SZ)