SZ + Riesa
Merken

Neuer Eigentümer sichert Muskatorgelände in Riesa

Auf dem Areal gibt es hin und wieder ungebetene Besucher. Aber nicht nur deshalb sind verschiedene Maßnahmen geplant.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Einfach vom Elbufer aufs Muskatorgelände weiter in Richtung Gröba? Das ging viele Jahre. Nicht nur hier sollen Bauzäune das Eindringen ungebetener Besucher verhindern.
Einfach vom Elbufer aufs Muskatorgelände weiter in Richtung Gröba? Das ging viele Jahre. Nicht nur hier sollen Bauzäune das Eindringen ungebetener Besucher verhindern. © Foto: SZ/Eric Weser

Riesa. Die städtische Wohnungsgesellschaft WGR nimmt am Muskatorgelände verschiedene Sicherungsmaßnahmen vor. Das hat Geschäftsführer Roland Ledwa auf Nachfrage bestätigt. Neben einbruchhemmenden Maßnahmen seien auch Reparaturen an einem undichten Dach vorgesehen, so der WGR-Chef.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!