merken
Riesa

Der Sparkasse aufs Dach gestiegen

Unübersehbar arbeitet ein Autokran am Riesaer Boulevard. Er wird seine Zeit brauchen.

Die Sparkassen-Zentrale an der Hauptstraße in Riesa erhält derzeit ein neues Glasdach.
Die Sparkassen-Zentrale an der Hauptstraße in Riesa erhält derzeit ein neues Glasdach. © Sebastian Schultz

Riesa. An den Anblick werden sich die Riesaer gewöhnen dürfen: Bei gutem Wetter wird der große Autokran jetzt regelmäßig an der Riesaer Hauptstraße zu sehen sein. Die Sparkasse lässt an ihrer Zentrale insgesamt 114 Scheiben des Glasdachs austauschen. Das muss einzeln passieren, weil die Exemplare jeweils um die 100 Kilogramm schwer sind.

Weiterführende Artikel

Ein neues Dach für den Sparkassen-Palast

Ein neues Dach für den Sparkassen-Palast

Nach 20 Jahren muss das Glasdach der Zentrale in Riesa erneuert werden. Dringend.

Aus Sicherheitsgründen ist deshalb derzeit der Verbinderbau des Sparkassengebäudes gesperrt, so dass sich einige Laufwege im Gebäude ändern. 20 Jahre nach dem Bau war das Dach gleich an mehreren Stellen undicht geworden, deshalb wird gleich in großem Stil getauscht. Die Aufträge dafür haben regionale Unternehmen bekommen.

Anzeige
Dresdner Christstollen genießen
Dresdner Christstollen genießen

Kommen Sie in Weihnachtsstimmung mit hauseigenen Spezialitäten der Fürstenbäckerei Matzker!

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Riesa