merken

Riesa

Riesapark bereitet Blühwiese vor

Schon im Dezember wurde dafür der Boden vorbereitet und umgepflügt.

© Norbert Millauer

Riesa. Das Einkaufszentrum Riesapark in Riesa plant, in diesem Jahr eine Wiese für Insekten anzulegen. Im Dezember wurde dafür der Boden vorbereitet und umgepflügt, wie Mitarbeiterin Beate Hofmann mitteilt. Der 3.000 Quadratmeter große Streifen längs der Auffahrt zum Riesapark, auf dem ab sofort keine Mäharbeiten stattfinden sollen, ist nur eine von mehreren Aktionen für den Insektenschutz, die insbesondere vonseiten der Werbegemeinschaft des Riesaparks initiiert wurde. 

Anzeige
Kosmetik-Ampullen richtig anwenden

Die neuen Hautpflege-Ampullen von Charlotte Meentzen sind hoch wirksam und dabei ganz einfach anzuwenden. Wie sie wirken und was zu beachten ist.

Ein Insektenhotel steht schon seit Längerem direkt an der künftigen Blumenwiese. Darüber hinaus wurden im vergangenen Jahr mehrfach Blumensamen an Besucher des Einkaufszentrums verteilt, erklärt Centermanager Uwe Eigenbrod. Insgesamt hatte die Werbegemeinschaft 5.000 Samenpäckchen besorgt. „Es geht uns darum, einen kleinen Beitrag zu leisten und ein Bewusstsein für das Thema Insektensterben zu schaffen.“ Außerdem spendeten die Händler 1.000 Euro an den Nabu-Verband „Großenhainer Pflege“. (SZ/stl)