merken

Freital

Rohbau für Dreifeldhalle bald dicht

Türen und Fenster sollen noch in die neue Wilsdruffer Sporthalle eingebaut werden, damit sie winterfest wird. Nicht nur Schüler warten auf die Fertigstellung.

©  Symbolfoto: dpa

Die Arbeiten für die neue Dreifeldhalle am Standort der Grund- und Oberschule „Am Marienschacht“ in Bannewitz gehen voran. Um bereits die Außentüren und Fenster des Neubaus in Auftrag geben zu können, bevollmächtigte der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung Bürgermeister Christoph Fröse (parteilos) damit, eine Firma mit den Arbeiten zu beauftragen. Ziel ist es laut Rathausspitze, noch in diesem Jahr Fenster und Türen in den Rohbau einzubauen, um das Gebäude winterfest zu machen.

Rund sechs Millionen Euro soll die riesige Halle voraussichtlich kosten. Der Neubau wird in Zukunft nicht nur von den Bannewitzer Schülern genutzt, sondern auch vom Vereinssport.

Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Die Mehrfeldhalle ist Teil größerer Investitionen rund um den Schulstandort in Bannewitz. Zuletzt wurde das Schulhaus mit einem Anbau erweitert. In diesem befindet sich das Fachkabinett für die Oberschüler. Auch die Heizung im Altbau ist bereits modernisiert. Wenn die neue Dreifeldhalle in Betrieb geht, soll die alte Turnhalle zu einer großen Mensa umgebaut werden und zudem Platz für weitere Klassen- oder Horträume bieten. (SZ/ves)