Hoyerswerda
Merken

Rollerfahrer schwer verletzt

Polizeibericht

Teilen
Folgen
© Symbolfoto: SZ Archiv

Lauta. Am Montagmorgen ist auf der B 96 bei Lauta ein 66-jähriger Motorrollerfahrer verunfallt. In der Absicht, von der Bundesstraße nach rechts in Richtung Lauta-Süd abzubiegen, ordnete er sich laut Polizei zunächst ein und stürzte dann aus bislang unbekannter Ursache. Mit schweren Verletzungen brachten ihn Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Eine Behörde hatte dem Lenker bereits im Jahre 2001 die Fahrerlaubnis entzogen.

Gefüllte Biotonne entwendet

Anzeige
Augen auf beim Küchen-Kauf
Augen auf beim Küchen-Kauf

Wer auf der Suche nach einer neuen Küche ist, sollte Wert auf professionelle Beratung und Planung vor Ort legen. Darum sollten Sie zu Hülsbusch nach Dresden oder Weinböhla gehen.

Weißwasser. Ungewöhnliche Beute haben über das verlängerte Wochenende Diebe gemacht. Sie stahlen eine zur Abholung bereit gestellte, gefüllte Biotonne. Der 240-Liter-Behälter hatte einen geschätzten Wert von rund 50 Euro. (red/US)

Mehr zum Thema Hoyerswerda