merken
Döbeln

Roßweiner siegt mit Vorsprung

Elf Richtige haben Martin Wegert den Tagessieg beschert. Die Konkurrenz blieb einstellig.

Günter Fleischer aus Leisnig gewann in der Vorwoche und konnte sich über einen Kasten Ur-Krostitzer Pils freuen.
Günter Fleischer aus Leisnig gewann in der Vorwoche und konnte sich über einen Kasten Ur-Krostitzer Pils freuen. © Dirk Westphal

Region Döbeln. Auch beim zweiten „Geisterspiel-Tipp“ brachte es nur ein Mitspieler in den zweistelligen Bereich. Martin Wegert aus Roßwein tippte elf von 15 Begegnungen richtig und damit immerhin zwei mehr als die Konkurrenz. Diese schaffte es nicht in den zweistelligen Bereich.

Damit darf sich Wegert über den Tagesgewinn, einen Kasten „Feinherbes Pils von Ur-Krostitzer“ freuen. Wir bitten den Sieger, sich unter 03431/719421 in der DA-Sportredaktion zu melden.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

An der Spitze der Einzelwertung hat Felix Matheus seinen Vorsprung von vier Punkten gehalten. Auch der Zweitplatzierte Udo Gebhardt hat mit drei Zählern ein komfortables Polster auf die Verfolger. Ab Rang drei geht es schon wesentlich knapper zu. In der Teamwertung sind die Verhältnisse an der Spitze klar geregelt. Zwischen dem Ersten und Zweiten sowie Zweiten und Dritten liegen jeweils vier Punkte.

Modus zum DA-Fußball-Tipp

Der Wettbewerb wird während der laufenden Saison analog des Bundesligaspielplans durchgeführt. Die Sportredaktion wählt 15 Paarungen aus allen Spielklassen aus, die es zu tippen gilt. Spiele, die ausfallen, werden nicht gewertet. In das Feld „Ihr Tipp“ sind eine 1 für Heimsieg, eine 0 für Unentschieden und eine 2 für Auswärtssieg mittig einzutragen (Keine Ergebnisse!). Bei Pokalspielen (P*) ist natürlich der Sieger zu tippen. Das Feld „Punkte“ ist für die Auswertung zwingend freizuhalten!

Der mittwochs veröffentlichte Coupon – es sind nur Originaltippscheine gültig – muss am darauf folgenden Freitag 18 Uhr in der Sportredaktion des DA, Luxemburg-Straße 5, 04720 Döbeln vorliegen. Aufgrund der Corona-Krise ist die Abgabe im DA-Treffpunkt derzeit nicht möglich. Weiterhin werden die Paarungen im E-Paper des Döbelner Anzeigers bei saechsische.de veröffentlicht und können per E-Mail ([email protected]ächsische.de) eingesandt werden. In begründeten Ausnahmefällen können die Tipps auch telefonisch unter 03431/719421/22 abgegeben werden.

Die Auswertung erfolgt in der jeweils folgenden Woche. Bei Punktgleichheit mehrerer Tipper oder Teams am Saisonspieltag entscheidet das Los über den Gewinn eines Kastens „Feinherbes Pilsner von Ur-Krostitzer“. Der Gewinn ist in der Redaktion abzuholen. Die Teilnahme an diesem Tippspiel ist ab 16 Jahren möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Gleiches gilt für die Gesamtwertung, in die allwöchentlich die richtigen Tipps aller Mitspieler und Teams eingetragen werden. Die zehn Erstplatzierten dieser Rangliste werden am Ende der Saison prämiert, der Fußballfachmann der Region zudem mit einem Pokal geehrt. Im Teamwettbewerb werden die fünf besten Mannschaften prämiert, der Sieger erhält einen Pokal. Bei Punktgleichheit ist eine Bonusrunde geplant. Mitarbeiter des Verlages sind nicht gewinnberechtigt. (DA)

Rangliste Einzel

1. Matheus, Felix (Mochau) 181; 2. Gebhardt, Udo (Ziegra) 177; 3. Gebhardt, Annelies (Ziegra) und Matheus, Franziska (Mochau) je 174; 5. Matheus, Gerd (Mochau) 173; 6. Glatz, Florian (Döbeln) und *Korn, Frank (DA) je 172; 8. Blümel, Marcel (Zschaitz-Otte-wig), Hagen, Beate(Leisnig), Hummitzsch, Klaus (Leisnig) und Kallenbach, Sven (Döbeln) je 171; 12. Gebhardt, Birgit (Ziegra) und Lebelt, Dieter (Döbeln) je 170; 14. Schulz, Frank (Waldheim) 169; 15. Reutow, Michael (Technitz) und Schisikowski, Daniel (Döbeln) je 168; 17. Andrä, Michael (Waldheim), Glatz, Harald (Döbeln) und Pielmaier, Thomas (Technitz) je 167. *Außerhalb der Wertung.

Rangliste Teams

1. Im Herzen vereint (Mochau) 177; 2. Team Rasenschach (Döbeln) 173; 3. Fußball-Familie Kallenbach (Döbeln) 169; 4. Frauentrio (Leisnig) und Team Sachsen-Frieda (Leisnig) je 166; 6. Zeisser Fohlenpower (Hartha) und *DA-Team je 165; 8. Team Schwarz/Gelb (Döbeln) 164; Die Himmelblauen (Ziegra) 163. *AußerhalbderWertung.

Mehr zum Thema Döbeln