merken
Wandern

Route 29: Aktive Erholung plus Aussicht

Rund um die Uhrmacherstadt Glashütte

Schöne Aussichten auf die Uhrenstadt Glashütte.
Schöne Aussichten auf die Uhrenstadt Glashütte. © Foto: Stadt Glashütte

Start und Ziel der recht kurzen aber lohnenswerten Rundwanderung um Glashütte ist das Deutsche Uhrenmuseum. Vom Museumsvorplatz folgt die Tour links dem gelben Punkt, den Cunnersdorfer Weg hinauf. Schon nach den ersten Schritten bieten sich die ersten schönen Ausblicke. Über den Eselsteig geht es an der Weggabelung zum Aussichtspunkt Bastei. Die Wege dorthin sind zum Teil schmal, aber gut begehbar. An der Bastei angekommen, bietet sich ein beeindruckendes Panorama über das Müglitztal mit Blick auf den Ochsenkopf gegenüber. Ein idealer Ort für eine Rast.

Blick von der Bastei auf den Ochsenkopf und die Stadt Glashütte.
Blick von der Bastei auf den Ochsenkopf und die Stadt Glashütte. © Foto: Stadt Glashütte

Bewaldete Berge und das Uhrenmuseum

Von hier aus geht es zurück auf den Eselsteig und weiter zum nächsten Aussichtspunkt, dem Pilz. Hier befindet sich ebenfalls eine Bank, um womöglich mit der Familie eine Pause einzulegen und die Fernsicht zu genießen.

Küchen-Profi-Center Hülsbusch
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!
Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Schon Goethe wusste: Essen soll zuerst das Auge erfassen und dann den Magen. Das gelingt besonders gut in einer schicken neuen Küche. Jetzt zum Küchen-Profi-Center Hülsbusch und sich beraten lassen.

Danach führt der Weg schon wieder die bewaldeten Berghänge hinab, über die Müglitz hinweg und zum Ausgangspunkt der Tour zurück.

Nun sollte natürlich noch ein Besuch des Deutschen Uhrenmuseums auf dem Programm stehen. Aktuelle Öffnungszeiten gibt es auf der Website. Beim anschließenden Stadtbummel kann der sehenswerte Marktplatz angesteuert werden, auf dem sich die St. Wolfgang-Kirche aus dem 16. Jahrhundert sowie das Rathaus befinden.

© Foto: Uhrenmuseum Glashütte, Holm Helis

Weitere Informationen

Hinweis: Bei Regen ist die Tour nicht zu empfehlen.

Die GPS-Daten und die Karte zum Download finden sich bei Outdooractive.

Weitere tolle Tourentipps gibt's in unserer Themenwelt Wandern.

© Outdooractive - www.openstreetmap.org/copyright

Mehr zum Thema Wandern