merken
Deutschland & Welt

Herzogin Meghan bringt Mädchen zur Welt

Nachwuchs für Harry und Meghan: Die Ex-Royals verkünden die Geburt einer Tochter. Auch den Namen geben die beiden bereits bekannt.

Harry und Meghan haben ein Mädchen bekommen.
Harry und Meghan haben ein Mädchen bekommen. © PA Wire

Santa Barbara. Prinz Harry und Herzogin Meghan sind zum zweiten Mal Eltern geworden. "Mit großer Freude heißen Prinz Harry und Meghan, Herzog und Herzogin von Sussex, ihre Tochter, Lilibet 'Lili' Diana Mountbatten-Windsor, auf der Welt willkommen", hieß es in einer am Sonntagabend veröffentlichten Mitteilung auf der Webseite von "Archewell", der Stiftung des Paares. Eine Sprecherin bestätigte der dpa die Nachricht.

Das Mädchen sei am Freitag im Krankenhaus in Santa Barbara in Kalifornien zur Welt gekommen, hieß es. Sowohl der Mutter als dem Kind gehe es gut - sie lebten sich bereits gemeinsam zu Hause ein. "Sie ist mehr, als wir uns je vorgestellt haben, und wir sind dankbar für die Liebe und die Gebete, die wir aus aller Welt gespürt haben", schrieben Harry (36) und Meghan (39) in ihrem persönlichen Statement.

Anzeige
Ab auf den Grill!
Ab auf den Grill!

Klicken Sie hier und entdecken News, Tipps und Ideen zum sommerlichen Grillvergnügen in der Grillwelt von Sächsische.de!

Königliche Familie zeigt sich "hocherfreut"

Die Königliche Familie zeigte sich erfreut über die Geburt von Prinz Harry und Meghans Tochter Lili. Die Queen, Prinz Charles und Camilla sowie Prinz William und Kate seien über die Geburt informiert worden und "hocherfreut", sagte ein Sprecher des Buckingham-Palastes am Sonntagabend.

Weiterführende Artikel

Lilibet: Diskussion über Baby-Namen

Lilibet: Diskussion über Baby-Namen

Die Tochter von Prinz Harry und Herzogin Meghan heißt Lilibet. Das ist auch der Spitzname der Queen. Viele sehen den Namen als Friedensangebot an Palast.

"Lili" ist das zweite Kind von Harry und Meghan. Der kleine Archie kam im Mai 2019 zur Welt und feierte kürzlich seinen zweiten Geburtstag. Zuvor war bereits spekuliert worden, dass der jüngste Nachwuchs des Paares nach Harrys verstorbener Mutter, Prinzessin Diana, benannt werden könnte. Mit "Lili" hat der Name des Mädchens nun außerdem klaren Bezug zu Harrys Großmutter, Königin Elizabeth II. "Lilibet" sei der Spitzname der Queen innerhalb der Familie, hieß es in der Mitteilung. (dpa)

Mehr zum Thema Deutschland & Welt