merken

Weißwasser

Rüttelplatte von Baustelle verschwunden

Polizeibericht

© Symbolfoto: SZ Archiv

Uhyst. Ein Mitarbeiter hat am Donnerstagmorgen den Diebstahl einer Rüttelplatte von einer Baustelle an der Bautzener Straße im Boxberger Ortsteil Uhyst gemeldet. Der Beutezug geschah offensichtlich am Abend beziehungsweise in der Nacht zuvor. Der Sachschaden war nicht unerheblich. Die Verdichterplatte, welche mit einer Baggerschaufel gesichert war, hatte nach Polizeiangaben einen Wert von rund 15 000 Euro. Spezialisten sicherten am Tatort wichtige Spuren. Die Kripo eröffnete ein Ermittlungsverfahren.

Panische Angst vor Gewitter

Anzeige

Das haben die Filmnächte zu bieten

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

Weißwasser. Das Gewitter am Mittwoch- abend hat Menschen fasziniert, aber auch verunsichert. Ein aufmerksamer Anwohner der Hanns-Eisler-Straße hat der Polizei am Mittwochabend mitgeteilt, dass er im Wohnblock gegenüber Taschenlampenlicht in einer Wohnung sah. Dies hielt er für ungewöhnlich. Als die Beamten vor Ort eintrafen, erklärte ihnen der Mieter, dass er auf der Suche nach seinem Hund sei, welcher bei dem Gewitter Panik bekommen hatte und weggelaufen war.

Fünf Unfälle im Revierbereich Weißwasser

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Görlitz kam es von Mittwoch bis einschließlich Donnerstag 5 Uhr zu insgesamt 49 Verkehrsunfällen, bei denen 14 Menschen verletzt wurden. Das Revier Weißwasser hatte dabei fünf Unfälle zu registrieren, verletzt wurde niemand. (red)

Wahl-Special