SZ + Feuilleton
Merken

Putins deutsche Propagandistin

Alina Lipp wurde mit Kreml-freundlicher und West-feindlicher Kriegspropaganda zur Star-Influencerin. Jetzt wird gegen die 28-Jährige ermittelt.

Von Oliver Reinhard
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die 28-jährige Alina Lipp ist hierzulande das berühmteste und erfolgreichste Sprachrohr des Kreml – aber angeblich unabhängig.
Die 28-jährige Alina Lipp ist hierzulande das berühmteste und erfolgreichste Sprachrohr des Kreml – aber angeblich unabhängig. © Neues aus Russland

Es ist erschütternd: In geheimen Räumen des Flughafens Mariupol sollen ukrainische Nazi-Kämpfer Angehörige der russischsprachigen Bevölkerung gefoltert haben. Aufgedeckt haben will das kurz nach der Eroberung der Stadt durch russische Truppen eine Reporterin, die sich selbst beim Gang durch die Räume per Video zeigt und ihre Zuschauer auf eine Führung mitnimmt. Allerdings muss man der Frau schon glauben, was sie sagt. Beweise kann sie nicht vorlegen, außer den Aussagen eines angeblichen Ex-Gefangenen, den sie interviewt hat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton