merken

Sachsen

Sachsen hat ersten Lotto-Millionär

Der erste sächsische Lotto-Millionär in diesem Jahr kommt aus Chemnitz. In der Glücksspirale am Samstag gewann er 1.050.000 Euro.

© dpa

Leipzig. Der erste sächsische Lotto-Millionär in diesem Jahr kommt aus Chemnitz. 1.050.000 Euro habe er in der Glücksspirale am Samstag gewonnen, teilte Sachsenlotto am Montag mit. Der Mann könne nun entscheiden, ob er 20 Jahre lang monatlich 5000 Euro überwiesen bekommt oder er sich den Gewinn sofort auszahlen lässt. 

Der Chemnitzer könne laut Sachsenlotto direkt informiert werden, weil er eine Kundenkarte besitze. 

Anzeige
Behinderte fördern und begleiten

Die Volkshochschule Dreiländereck bietet eine berufsbegleitende heilpädagogische Zusatzqualifikation an.

Im vergangenen Jahr hatten sieben Lottospieler aus Sachsen Millionengewinne abgeräumt. 2018 gab es fünf Lotto-Millionäre im Freistaat. (dpa)