merken
Leipzig

Schwerer Unfall auf der A14

Eine junge Frau kommt bei Leipzig mit ihrem Wagen von der Spur ab - und prallt auf einen Transporter.

© Symbolfoto: dpa/ Armin Weigel

Leipzig. Bei einem Unfall auf der A14 bei Leipzig sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 24 Jahre alte Frau sei in der Nacht auf Dienstag in Fahrtrichtung Magdeburg mit ihrem Auto von ihrer Spur abgekommen und in einen Transporter gekracht, teilte die Polizei am Morgen mit. 

Beide Fahrzeuge seien ins Schleudern geraten und auf der linken Spur beziehungsweise auf dem Standstreifen zum Stehen gekommen. Die Frau und der 47 Jahre alte Transporterfahrer kamen in ein Krankenhaus.  (dpa)

Anzeige
Blasenentzündung - Was hilft?
Blasenentzündung - Was hilft?

Harnwegsinfektionen können Wohlbefinden und Lebensqualität erheblich einschränken. Frauen sind davon etwa viermal häufiger betroffen als Männer.

Mehr zum Thema Leipzig