SZ + Döbeln
Merken

Auto kollidiert auf A14 bei Döbeln mit Leitplanke

Ein Ford-Fahrer ist auf der A14 in Richtung Leipzig unterwegs, als er von einem Transporter bedrängt worden sein soll. Daraufhin kam er von der Fahrbahn ab.

Von Erik-Holm Langhof
 1 Min.
Teilen
Folgen
THW und Feuerwehr Döbeln zogen den Ford von der A14. Der Fahrer kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke.
THW und Feuerwehr Döbeln zogen den Ford von der A14. Der Fahrer kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke. © Dietmar Thomas

Döbeln. Bei einem Unfall auf der A14 zwischen Döbeln-Nord und Leisnig wurde am Freitagmittag eine Person leicht verletzt. Der Fahrer kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!