SZ + Döbeln
Merken

A4: Fünf Unfälle mit sechs Verletzten bei Hainichen

Der Spurwechsel eines Audis hatte für andere Fahrzeuge und deren Insassen Folgen. An sechs Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Zu insgesamt fünf Unfällen kam es am Donnerstagnachmittag auf der A4 im Bereich der Autobahnabfahrt Hainichen.
Zu insgesamt fünf Unfällen kam es am Donnerstagnachmittag auf der A4 im Bereich der Autobahnabfahrt Hainichen. © Marko Förster (Symbolfoto)

Hainichen. Am Donnerstagnachmittag waren ein Audi, ein Opel und ein Sattelzug Mercedes auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden unterwegs. Unmittelbar vor der Anschlussstelle Hainichen wechselte der Audi-Fahrer vom linken über den mittleren in den rechten Fahrstreifen. Der Fahrer wollte an der Anschlussstelle die Autobahn verlassen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!