SZ + Bischofswerda
Merken

190 Liter Kraftstoff im Kofferraum geschmuggelt

Als Polizisten in der Nacht zum Donnerstag auf der A4 bei Uhyst einen Audi kontrollierten, stellten sie fest, dass der Fahrer gleich mehrere Verstöße beging.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Eine große Menge Kraftstoff haben Bundespolizisten im Kofferraum es bei Uhyst kontrollierten Autos gefunden. Der Fahrer beging damit gleich mehrere Verstöße.
Eine große Menge Kraftstoff haben Bundespolizisten im Kofferraum es bei Uhyst kontrollierten Autos gefunden. Der Fahrer beging damit gleich mehrere Verstöße. © Symbolfoto: dpa/Sven Hoppe

Uhyst. Eine überraschende Entdeckung haben Bundespolizisten gemacht, als sie in der Nacht zum Donnerstag gegen 1.30 Uhr auf der A4 bei Uhyst einen aus Richtung Görlitz kommenden Audi A4 kontrollierten. Im Kofferraum des Autos, das ein 47-jährige Pole steuerte, standen sieben Kanister, die in Müllsäcke gehüllt waren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!