SZ + Bischofswerda
Merken

A4: Lkw hat Rad ab

Der Zoll zieht auf der A4 bei Uhyst einen Laster aus dem Verkehr, weil dessen Anhänger etwas Wichtiges fehlt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zollbeamte haben auf der A4 bei Uhyst einen LKW angehalten, weil ihm ein Rad fehlte.
Zollbeamte haben auf der A4 bei Uhyst einen LKW angehalten, weil ihm ein Rad fehlte. © LausitzNews.de/Jens Kaczmarek

Uhyst am Taucher. Zollbeamte haben am späten Mittwochabend auf der A4 einen Lkw aus dem Verkehr gezogen, weil ihm ein Rad fehlte. An der Anschlussstelle Uhyst kontrollierten sie den 42-jährigen, polnischen Fahrer, sagt der Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz, Martin Laue. Dem Anhänger des Lasters, der mit drei Autos beladen war, fehlte auf der linken Seite ein komplettes Rad.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!