SZ + Kamenz
Merken

A4: Trickdiebstahl auf dem Rastplatz

Als ein Autofahrer nahe Ohorn eine Pause machte, wendete sich ihn ein Mann an ihn, angeblich aufgrund einer Panne. Danach vermisste der Angesprochene so einiges.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei ermittelt in einem Fall von Trickdiebstahl, der sich jetzt auf dem Autobahn-Rastplatz Rödertal nahe Ohorn ereignet hat.
Die Polizei ermittelt in einem Fall von Trickdiebstahl, der sich jetzt auf dem Autobahn-Rastplatz Rödertal nahe Ohorn ereignet hat. © Archiv/Sebastian Schultz (Symbolfoto)

Ohorn. Ein Autofahrer ist am frühen Mittwochmorgen an der A4 in Richtung Görlitz nahe Ohorn Opfer von Trickdieben geworden. Der 55-Jährige machte eine Pause auf dem Rastplatz Rödertal. Dort wurde der Ukrainer gegen 1.30 Uhr von einem Unbekannten angesprochen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!