merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Boot blockiert die Autobahn

Ein ungewöhnliches Fahrzeug hat in der Nacht zu Sonntag für Behinderungen auf der A 4 gesorgt. Der entstandene Schaden ist enorm.

Weil ein Anhänger mit einem rund acht Meter langen Boot ins Schleudern gekommen war, lief der Verkehr auf der Autobahn 4 im Landkreis Bautzen in der Nacht zu Sonntag für mehrere Stunden nur zäh.
Weil ein Anhänger mit einem rund acht Meter langen Boot ins Schleudern gekommen war, lief der Verkehr auf der Autobahn 4 im Landkreis Bautzen in der Nacht zu Sonntag für mehrere Stunden nur zäh. © Archivbild: Rocci Klein

Bautzen. Ein ungewöhnliches Fahrzeug hat in der Nacht zu Sonntag den Verkehr auf der A 4 behindert und außerdem für erheblichen Sachschaden gesorgt. Wie die Polizeidirektion Görlitz mitteilt, war ein 50-jähriger Pole gegen zwei Uhr nachts von Görlitz in Richtung Dresden zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla auf der A 4 unterwegs. Dabei hatte er auf einem Trailer ein etwa acht Meter langes Boot angehangen.

Aus bislang ungeklärter Ursache sei das Gespann gegen zwei Uhr ins Schleudern gekommen, teilt die Dienststelle der Polizei weiter mit. In der Folge sei der Anhänger abgerissen, habe die Mittelleitplanke und das Auto des Fahrzeugführers beschädigt. Personen seien bei dem Vorfall glücklicherweise nicht verletzt worden, teilt die Polizeidirektion weiter mit. Erheblichen Schaden richtete der Unfall dennoch an: Auf rund 10.000 Euro beziffert die Polizei die Schäden an Fahrzeug und Leitplanke. Zugfahrzeug, Anhänger und Boot mussten in der Folge abgeschleppt werden. Der Verkehr auf der Autobahn war deshalb über mehrere Stunden hinweg beeinträchtigt. Erst gegen fünf Uhr morgens war die Unfallstelle endgültig beräumt. (SZ/fsp)

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Mehr zum Thema Bautzen