SZ + Bautzen
Merken

Mann wird bei Unfall auf A4 schwer verletzt

Fast zwei Stunden war die Autobahn am Sonntagnachmittag gesperrt. Grund war ein Zusammenprall eines Kleintransporters mit einem Sattelschlepper.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Fast zwei Stunden war die A4 zwischen Weißenberg und Bautzen-Ost wegen eines Unfalls am Sonntagnachmittag gesperrt. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht.
Fast zwei Stunden war die A4 zwischen Weißenberg und Bautzen-Ost wegen eines Unfalls am Sonntagnachmittag gesperrt. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht. © LausitzNews.de/Toni Lehder

Bautzen. Schwer verletzt wurde am Sonntagmittag der Beifahrer eines Transporters bei einem Unfall auf der A4. Das Fahrzeug war zwischen Weißenberg und Bautzen-Ost unterwegs, als dessen Fahrer nach Polizeiangaben aus noch ungeklärter Ursache beim Überholen nach rechts abkam und auf einen dort fahrenden Sattelschlepper auffuhr. Durch den Aufprall wurde die Fahrerkabine des Transporters schwer beschädigt. Die Feuerwehr musste die beiden polnischen Insassen aus ihrem Transporter befreien.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!