Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Dresden
Merken

Massenkarambolage mit drei Verletzten auf A4 bei Dresden

Mehrere Autos sind am Donnerstagnachmittag auf der A4 zwischen Dresden und Hermsdorf zusammengestoßen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf der A4 bei Dresden sind am Donnerstag mehrere Autos ineinander gefahren.
Auf der A4 bei Dresden sind am Donnerstag mehrere Autos ineinander gefahren. © René Meinig (Symbolfoto)

Dresden. Bei einer Massenkarambolage mit insgesamt sieben beteiligten Autos sind ein 51-Jähriger und sein 55-jähriger Beifahrer schwer sowie ein 65-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fuhr der Wagen des 51-Jährigen am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 4 zwischen dem Autobahndreieck Dresden-Nord und der Anschlussstelle Hermsdorf zunächst auf das Fahrzeug eines 47-Jährigen auf. Durch umherfliegende Teile wurden neben fünf beteiligten Autos der Karambolage noch zwei weitere Wagen beschädigt. (dpa)