SZ + Kamenz
Merken

A4: Zwei Verletzte nach missglücktem Überholen

Zwischen Ohorn und Pulsnitz kollidierte am Dienstag ein Opel mit einem Laster. Es bildete sich ein langer Stau.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem missglückten Überholmanöver auf der A4 zwischen Ohorn und Pulsnitz wurde am Dienstag dieses Auto stark beschädigt. Zwei Insassen erlitten Verletzungen.
Bei einem missglückten Überholmanöver auf der A4 zwischen Ohorn und Pulsnitz wurde am Dienstag dieses Auto stark beschädigt. Zwei Insassen erlitten Verletzungen. © xcitepress

Ohorn/Pulsnitz. Zwei Verletzte und rund 25.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 16 Uhr auf der A4 in Richtung Dresden zwischen Ohorn und Pulsnitz ereignet hat. Der Fahrer eines Opel Astra wollte einen Sattelzug überholen, kam dabei aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte seitlich mit dem Laster, berichtet Sebastian Ulbrich von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Kamenz