Döbeln
Merken

Auto kollidiert auf A4 mit Leitplanke

Der BMW-Fahrer kam am Montagabend von der Fahrbahn ab. Es entstand hoher Sachschaden.

 0 Min.
Teilen
Folgen
Auf der A4 kam am Montagabend ein 43-Jähriger mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Die Polizei nahm den Unfall auf.
Auf der A4 kam am Montagabend ein 43-Jähriger mit seinem BMW von der Fahrbahn ab. Die Polizei nahm den Unfall auf. © Symbolfoto: Archiv/Marko Förster

Nossen/Siebenlehn. Am Montagabend gegen 21 Uhr befuhr ein 43-jähriger Fahrer eines BMW die Autobahn 4 in Richtung Erfurt. Ungefähr 600 Meter vor dem Parkplatz Am Steinberg kam er nach Angaben eines Sprechers der Polizeidirektion Chemnitz mit seinem Pkw vom linken Fahrstreifen nach links ab und kollidierte mit der Leitplanke.

"Danach kollidierte er noch mit der rechten Leitplanke und kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen", so der Sprecher. Am Pkw und der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.200 Euro. Verletzt wurde niemand.